Anbaden war ein voller Erfolg

Am 05.05.2019 hatte die Interessengemeinschaft PRO Hallenbad zum Anbaden ins „Schwarzenbeker Hallenbad“ eingeladen. Um dem Wunsch nach einem Hallenbad Nachdruck zu verleihen, haben die beteiligten Verbände in der Lauenburger Straße einen Pool unter einem Pavillon errichtet – Fast wie ein echtes Hallenbad.

Die DLRG, die Wasserwacht und die SiWa sorgten für eine Bewachung mit Rettungsschwimmern, unter diesen Bedingungen wagte sich sogar Herr Bürgervorsteher Schirmachen, in einem Trockenanzug der Wasserwacht, unter tosendem Beifall, in das ca. 15° kalte Wasser.